Warsow Tutorial

Alles zu anderen Spielen und den Awesome Dudes generell

Warsow Tutorial

Beitragvon Search&Destroy » 11. April 2010 18:40

moin moin,

da wir morgen ja ein wenig Warsow spielen wollten (sofern sich genug finden), hab ich mir gedacht, dass ich ein kleines Tutorial dazu mache 8-) .

Das Spiel könnt ihr hier laden:
http://www.warsow.net/?page=download

Mein TuT ist hier:
http://files.awesome-dudes.de/warsow/
TuT.rar, bipbeta2.pk3 (ist die entsprechende Map) und modules_051_001.pk3 (der aktuelle Patch, ohne den kann man die Demos nicht anschauen) :)

Die Demos landen in diesem Ordner (Windows Vista/7):
Code: Alles auswählen
C:\Users\[USERNAME]\AppData\Roaming\Warsow 0.5\basewsw\demos


Die Map (bipbeta2.pk3) in diesem Ordner:
Code: Alles auswählen
C:\Users\[USERNAME]\AppData\Roaming\Warsow 0.5\basewsw


Der Username ist bei jedem natürlich anders.
Wie die Pfade für Linux oder Windows XP sind kann ich euch leider nicht sagen, aber ich denke, ihr werdet die schon irgendwie finden :D

Mit folgenden Befehl, seht ihr, wie schnell ihr gerade unterwegs seid:
Code: Alles auswählen
cg_showSpeed 1


Damit ihr auch sehen könnt, zu welcher Zeit ich welche Taste drücke, gebt ersteinmal in der console folgendes ein:
Code: Alles auswählen
cg_showPressedKeys 1

Jetzt solltet ihr auf der rechten Seite folgendes zu sehen bekommen:
Bild

Wie ihr euch denken könnt, sind das die Richtungstasten :P
Bild

Das hier wäre dann ducken
Bild

Das hier springen
Bild

Schiessen
Bild

Und zu guter letzt, DASH
Bild

----------------------------
Grundsätzliches zum Movement:
Wenn ihr Bunnyhoppen wollt, reicht es die Leertaste gedrückt zu halten und eure Figur springt dauerhaft (im Gegesatz zu ETQW, wo man immer auf der Leertaste rumhämmern muss :)).

Die Dash-Taste ist sehr wichtig, sie dient dazu von wänden abzuprallen um möglichst wenig geschwindigkeit zu verlieren.
Außerdem könnt ihr damit auch aprubte Richtungswechsel vornehmen.
Ihr könnt damit auch über kleinere Lücken springen, indem ihr einfach rüberspringt und euch an der Wand abprallen lasst.
Mit Dash könnt ihr euch auch aus dem Stand heraus ganz gut beschleunigen (Dash antippen, Richtungstase + Leertaste gedrückt halten und ihr beschleunigt schon).

Beschleunigen
Demo: traindownhill.wd11
Nutzt schräge Böden um an Geschwindigkeit zuzulegen, indem ihr entlang der Schräge springt.

Demo: traininstajump.wd11
Lauft in eine Richtung, haltet die Leertaste gedrückt, lasst die Richtungstaste los (ihr springt weiterhin in diese Richtung, ihr beschleunigt nur nichtmehr), dreht euch um und feuert auf den Boden.

Demo: traininstajumpwall.wd11
Ähnlich wie das vorherige, nur diesemal an die Wand hinter einem schiessen (schaut es euch an, ihr wisst dann schon wie ich es meine) - das Ganze ist allerdings ein Stück schwerer.
Während ihr in der Luft seid, müsst ihr die Richtungstaste loslassen, drehen und an die Wand schiessen - dann wieder nach vorne schauen und Richtungstaste drücken.

Instajumppad
Die schnellste Möglichkeit extrem viel Geschwindigkeit aufzunehmen ist Instajump am Jumppad.
Lasst euch in diese (ich nenn es mal) Röhre, schaut und lauft immer gegen die Wand und das im 45° Winkel nach unten (siehe richtung.wd11) und schiesst gegen die Wand.
Jetzt solltet ihr raus katapultiert werden.

Dash
Bei ruckartigen Bewegungen verliert man immer an Geschwindigkeit, aber wenn man doch mal eben einen Richtungswechsel machen will und trotzdem schnell bleiben will, muss man Dash nutzen.

Demo: dashuebung.wd11
Um den Dash zu üben könntet ihr euch vor ein kleines Loch stellen und immer im richtigen Moment die Taste drücken.
Wie ihr in der Demo seht, benutze ich NUR die Dash-Taste.

Demo: richtung.wd11
Wenn ihr einen Richtungswechsel machen wollt, lasst im Flug die Richtungstaste und Leertaste los, seht in die Richtung, in die ihr wollt und drückt DASH, danach kann wieder die Richtungstaste und Leertaste gedrückt werden (das funktioniert auch beim Bunnyhoppen).

Demo: jumps.wd11
Wenn ihr kleinere Lücken überspringen wollt, dann nutzt Instajump indem ihr auf die Lücke zulauft, spingt und gleich danach auf den Boden feuert.
Oder ihr rennt parallel zur Wand und benutzt Dash um von der Wand nach vorn zu prallen.

Demo: jumps2.wd11
Jetzt wirds Tricky :D
Durch Instajump und Dash könnt ihr auch ziemlich hoch springen, schaut euch die Demo an und ihr wisst was ich meine ;)

Demo: doubledash.wd11
Demo: doubledash2.wd11
Versucht den Dash so gut wie möglich einzusetzen, durch viele Richtungswechsel wird es schwerer euch zu treffen.

Schrägen geschickt ausnutzen
Demo: schraege.wd11
Demo: race.wd11
Demo: wallslider.wd11
Rennt auf schräge oder abgerundete Flächen, um Richtungswechsel (z.b. nach oben) vorzunehmen.
Bild.

Klettern
Demo: klettern.wd11
Demo: klettern2.wd11
Demo: klettern3.wd11
Eigentlich nur für kleinere höhen praktisch, aber wer will kann es ja mal so trainieren :D
An die Wand springen, am höchsten Punkt des Sprungs erst Dash drücken und dann gegen die Wand feuern.


Wenn's fragen gibt, immer her damit :)
Bild
Benutzeravatar
Search&Destroy
Awesome Dude
 
Beiträge: 992
Registriert: 25. Januar 2010 18:40
Wohnort: 127.0.0.1

Zurück zu Awesome Games

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron