Worklog

Fragen, Antworten, Tipps und Tricks zu Hard- und Software sowie Configdateien.

Worklog

Beitragvon Search&Destroy » 4. Juni 2011 11:34

moin moin,

ein neuer PC muss her, da meine jetzige Mühle immer wieder Kaltstartprobleme mit meinen RAMs hat (MemTest und Co. machen allerdings keine Probleme) und ich öfters mal mehr Speicher benötige, da meine 4GB regelmäßig voll werden.
Geld in veraltete Hardware, die den PC nur bei großer Speicherauslastung beschleunigen, wollte ich einfach nicht mehr investieren.

Geplant ist folgendes:
  1. Gehäuse: Lian Li PC-A70FB
  2. Mainboard: ASUS P8Z68 Deluxe
  3. CPU: Intel Core i7 2600k
  4. Arbeitsspeicher: 4x G.Skill 2GB (DDR3-2400)
  5. Grafikkarte: Zotac GTX 580 AMP2! mit 3GB VRAM
  6. SSD: OCZ Vertex 3 Max IOPS 240GB

Gehäuse kommt OHNE Fenster - bin einfach zu faul zum professionellen Verlegen der Kabel :D
Außerdem sieht es schlicht aus und nicht so aufdringlich wie mit Fenster.

Die CPU verfügt über einen offenen Multiplikator und das ist eine super Sache wenn es ums übertakten geht - wie es auch bei meinem AMD Phenom 2 940 Black Edition der Fall ist.

Bei der SSD bin ich mir zwar noch nicht 100%ig sicher, aber höchstwahrscheinlich bleib ich bei der Entscheidung :lol: )


Für ausreichend Kühlung sollen die beiden Kühler herhalten
  1. Watercool Heatkiller Rev. 3.0 Sockel 1155
  2. Watercool Heatkiller GPU-X3 GTX570/580

Außerdem kommt noch bisschen Kleinkram für die WaKü, wie:
  1. Paar Meter Primochill PrimoFlex Pro 16/10 in Rot
  2. 2x Koolance Schnellverschluss 16/10mm Kupplung (High Flow) - VL3N
  3. 2x Koolance Schnellverschluss 10mm Tülle Stecker (High Flow) inkl. Schottverschraubung - VL3N
  4. Ein paar 10mm Perfect Seal Tüllen
  5. Ein paar Federband Schlauchschellen (sicher ist sicher :))
  6. 12g Tube Arctic Silber 5 Wärmeleitpaste

Ich denke der Kontrast zwischen den roten Schläuchen und dem matten schwarz des Gehäuses kommt gut.
Ich habe zwar kein Fenster im Gehäuse, aber die Schläuche führen ja zum Radiator, der an der Wand hängt :)

Schnellverschlüsse sind für mich natürlich Pflicht, allein wenn man den PC mal zu einer LAN nimmt oder den Radiator reinigen will, das ist bei mir momentan - ohne Schnellverschlüsse - immer nur sehr umständlich zu machen.

Ich werde auch keine Liquid MetalPad benutzen, sondern bleibe bei der alt bewährten Wärmeleitpaste.
Das hat folgenden Grund:
Diese MetalPads benötigen zur vollen Entfaltung ihrer Wärmeleitfähigkeit einen 'BurnIn' - also ein CPU stresstest der die CPU an die max. Temperatur bringen soll, damit sich das Pad 'verflüssigen' kann und sich somit den Unebenheiten des Kühlers+CPU anpasst.
Diese Temperatur mit einer Wasserkühlung zu erreichen ist fast unmöglich, vor allem wenn ein MoRa² im Kreislauf hängt ...
Und für ein paar Sec. die Kühlung ausschalten kommt nicht in Frage!
Außerdem reinige ich regelmäßig meine Kühler wenn ich das Wasser wechsle und dann müsste ich immer so eine Prozedur starten, muss ich net haben :)
Da die Temps. mit WaKü sowieso deutlich besser sind als mit Luftkühlung, kann ich auf die 0,5-1° Temperaturunterschied mit den Liquid MetalPads getrost verzichten :mrgreen:

Mehr brauch ich für die Wasserkühlung eigentlich nicht mehr, da ich ja vieles meiner alten Wasserkühlung weiterhin benutzen kann :) wie z.b.:
  1. Radiator: Watercool MoRa² Core mit Lüfterblende
  2. Pumpe: Laing DDC-1Plus Swiftech MCP355
  3. Ausgleichsbehälter: XSPC Laing DDC Reservoir
  4. Lüfter: 9x 120mm Scythe Slipstream 1200 @ 5v
  5. Lüftersteuerung: Sunbeam Rheobus
  6. Korrosionsschutz: BASF Glysantin G48

Ein upgrade auf den MoRa³ kommt für mich nicht in Frage, der zweier hat noch locker genug Reserven um ein Quad-SLI gespann + CPU ausreichend zu Kühlen :)

Die Lüftersteuerung Sunbeam Rheobus verträgt richtig hohe Belastungen, nämlich 4 Kanäle bis zu je 20Watt - die meisten Lüftersteuerung vertragen nicht mal eine maximale Belastbarkeit von 20Watt insgesamt :lol:



----
Laut DHL Tracking sollte heute das erste Paket mit CPU+GPU Kühler und der Wärmeleitpaste eintreffen :)

---
04.06.2011

Kühler und WLP sind da :)
Bild Bild Bild Bild

---
07.06.2011

Gehäuse ist angekommen.
Ist das Lian Li PC-A70FB :)
Bild Bild Bild Bild

Habe gleich mal das Blech im 5.25" Laufwerkskäfig entfernt, da dort die Pumpe einziehen wird :D
Leider kann man das FireWire Kabel nicht einfach entfernen, also hab ich's erstmal zusammengerollt und zwischen der rechten Außenwand versteckt :)

---
08.06.2011

SSD - Intel 510 250GB
Bild Bild

CPU - Intel i7-2600k
Bild

Grafikkarte - Zotac GeForce GTX 580 AMP2!
Bild Bild Bild Bild

Mainboard - ASUS P8Z68 DELUXE
Bild Bild

Arbeitsspeicher - 4x G.Skill 2GB (DDR3-2400)
Bild

---
23.07.2011

Jetzt nur noch die Kabel verlegen :)
Bild Bild
Zuletzt geändert von Search&Destroy am 2. August 2011 14:28, insgesamt 6-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Search&Destroy
Awesome Dude
 
Beiträge: 992
Registriert: 25. Januar 2010 18:40
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Worklog

Beitragvon twohead » 4. Juni 2011 13:34

Na da Haut einer ja mächtig auf die Kacke! :twisted:
Benutzeravatar
twohead
Awesome Dude
 
Beiträge: 1238
Registriert: 24. Januar 2010 20:55

Re: Worklog

Beitragvon Search&Destroy » 4. Juni 2011 19:22

Nene, dann würd ich ständig das Neueste vom Neuen in den Rechner stecken ;)
Meine jetzige Mühle ist aber schon geschlagene 2 Jahre alt ^^
Irgenwann muss halt mal was neues her :)

Wie erwartet kamen heute die Kühler an :)
Hab den Thread mal upgedatet :)
Bild
Benutzeravatar
Search&Destroy
Awesome Dude
 
Beiträge: 992
Registriert: 25. Januar 2010 18:40
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Worklog

Beitragvon oxy » 5. Juni 2011 19:05

Zwei Jahre, lol. Mein PC wird' im Oktober glaube ich 4 Jahre alt. Prinzipiell bin ich sogar noch zufrieden damit, außer dass Brink nicht geht, und Starcraft manchmal ruckelt, bzw ich das nicht auf High spielen kann.

Sonst mehr Geschwindigkeit generell ist nie verachtenswert, aber mir nicht finanziell Wert - solange kein Leidensdruck da ist.

Wofür kaufst du jetzt schon nen neuen? Zum Zocken?
Benutzeravatar
oxy
Awesome Dude
 
Beiträge: 1354
Registriert: 24. Januar 2010 12:14
Wohnort: City 17

Re: Worklog

Beitragvon mephir » 5. Juni 2011 19:55

2 Jahre find ich jetzt auch nicht so alt. Meiner ist jetzt 4 Jahre alt und ich meine die aktuelle CPU-Generation ruhig überspringen zu können ohne irgendwas zu verpassen...

Was habt ihr euch denn für Krücken gekauft, wenn damit jetzt schon nichts mehr läuft? :P
Benutzeravatar
mephir
Awesome Dude
 
Beiträge: 639
Registriert: 28. Januar 2010 23:43

Re: Worklog

Beitragvon oxy » 5. Juni 2011 21:19

Naja, die SandyBridge Prozessoren sind schon recht attraktiv, was Leistung, Preis und Stromverbrauch angeht.
Demnach überlege ich auch dieses Jahr einen zu kaufen, lohnt sich aktuell. Erste UEFI Boards gibt's auch, das muss schon dabei sein dann ;)
Benutzeravatar
oxy
Awesome Dude
 
Beiträge: 1354
Registriert: 24. Januar 2010 12:14
Wohnort: City 17

Re: Worklog

Beitragvon Search&Destroy » 6. Juni 2011 06:50

@ Pony
Wofür sollte ich sonst aufrüsten, wenn schon nicht zum zocken ;)
Zwar war's das jetzt erstmal mit Shooter, weils ja nix mehr annehmbares mehr gibt, aber gibt genügend andere Genres die mir Bock machen :)

Um normal damit zu arbeiten (Surfen, Office, usw. usf.), reicht meistens ne ältere Gurke :)

@mephir
Laufen tun die Spiele schon, nur wie halt :D
Größtes Problem ist eben der Monitor mit 1920x1200 Pixel, der will versorgt werden und ne andere Auflösung als die Native ist bei LCDs sowieso immer ... NAJA :P
Die Upscaler in den Monitoren sind halt nicht gerade der Wahnsinn ;)
Höchstens noch 1920x1080 wär noch Machbar :?



SSD Kauf entwickelt sich bei mir gerade zu nem Albtraum :D
Jetzt bekommt man in sämtlichen Foren auf die Nase gebunden, dass einige größere Shops noch nichteinmal mehr OCZ SSDs mehr führen wegen den vielen Rückläufern ...
Und viele raten zur Intel, schon weil die 34nm SSDs eine höhere Lebenserwartung haben sollen, als die SSDs mit 25nm Speicherchips ... :roll:
Bild
Benutzeravatar
Search&Destroy
Awesome Dude
 
Beiträge: 992
Registriert: 25. Januar 2010 18:40
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Worklog

Beitragvon Search&Destroy » 7. Juni 2011 13:28

Das Gehäuse ist heute angekommen 8-)
Hab gleich mal bisschen Platz für die Pumpe geschafft, die wird dann im 5.25" Laufwerkskäfig arbeiten :)

Meine RAMs liegen auch schon in der Packstation, mal schauen, ob ich heute noch dazu komme, die abzuholen :o
Bild
Benutzeravatar
Search&Destroy
Awesome Dude
 
Beiträge: 992
Registriert: 25. Januar 2010 18:40
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Worklog

Beitragvon mephir » 7. Juni 2011 14:45

Wars denn billiger alles verteilt zu kaufen, anstatt auf einen Schwung bei einem Shop?
Benutzeravatar
mephir
Awesome Dude
 
Beiträge: 639
Registriert: 28. Januar 2010 23:43

Re: Worklog

Beitragvon Search&Destroy » 7. Juni 2011 14:47

Jab, sonst hätte ich es nicht so gemacht ;)
Vor allem schon mal weil nicht alles was ich will bei einem einzigen Händler verfügbar ist :)

Btw. die Kühler und das Gehäuse hab ich bei Caseking bestellt.
Warum die Pakete an 2 unterschiedlichen Tagen versendet wurden, weiß ich allerdings nicht...
War eigentlich alles soweit im Shop auch Verfügbar.
Bild
Benutzeravatar
Search&Destroy
Awesome Dude
 
Beiträge: 992
Registriert: 25. Januar 2010 18:40
Wohnort: 127.0.0.1

Nächste

Zurück zu Awesome Nerds

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron